Lage und Räumlichkeiten

Der Kindergarten Sonnenschein liegt im Zentrum von Mittelneufnach, einem Dorf mit ca. 800 Einwohnern, direkt neben der katholischen Kirche „St. Johannes“.

Das Dorf schmiegt sich in die Erholungslandschaft „Stauden“, Westliche Wälder ein, ca. 35 km von der Kreis- und Regierungsbezirksstadt Augsburg entfernt.

Mittelneufnach liegt sehr idyllisch im Neufnachtal. Durch die umliegenden Wiesen, Wälder, Felder, Hügel und dem Bach, der dem Tal seinen Namen gab, sind die Spiel- und Ausflugsmöglichkeiten unbegrenzt.

Kindergarten Sonnenschein

Architektur

Bei dem Gebäude handelt es sich um die umgebaute ehemalige Dorfschule, einem zweigeschossigen Haus. Bei der Renovierung 1996 – 1997 legte man Wert auf wohnliche Atmosphäre, die durch großzügige Holzverarbeitung gut gelungen ist.

Die Gartenanlage bietet verschiedene Spielmöglichkeiten, z.B. zum Sandspielen und Matschen, Schaukeln und Wippen, zum Klettern und Rutschen, zum Verstecken und Toben.

Die Wiese ist für Kreisspiele und Kindergartenfeste bestens geeignet.

Kindergarten Sonnenschein
Kindergarten Sonnenschein
Kindergarten Sonnenschein

Vernetzung mit Institutionen und Fachdiensten

Unsere Einrichtung steht u.a. mit folgenden Institutionen und Fachdiensten in engem Kontakt, deren Hilfe wir unseren Eltern bei Bedarf empfehlen werden.

Wir kooperieren mit:

  • Grundschule Walkertshofen
  • Gesundheits-, Landrats- und Jugendamt A.
  • weiteren Kindergärten
  • Mobile sonderpädagogische Hilfe
  • Frühförderstelle Oberrohr
  • Ärzten und Therapeuten (Logopäde, Ergo)
  • Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) Graben und Reitenbuch