Dorfentwicklung

Mittelneufnach – Reichertshofen startet das Projekt „Dorfentwicklung“

1978, im Rahmen der Verwaltungsreform, wurde die selbständige Gemeinde Reichertshofen aufgegeben und der Gemeinde Mittelneufnach angegliedert. 30 Jahre später setzen sich die Bürger der beiden Ortsteile der Gemeinde Mittelneufnach zusammen, um eine nachhaltige Strategie für die Zukunft zu entwickeln.

Wir sehen die Vorbereitsungsphase zur Erstellung eines Dorfentwicklungsplanes als einmalige Chance für einen durchgängigen Bürgerbeteiligungsprozess.

Beide Ortsteile haben die letzten Jahre einen prägenden Wandel erlebt, der von manchen noch gar nicht als solcher wahrgenommen wird. Von ehemals fast 150 landwirtschaftlichen, meist Milch produzierenden Betrieben, ist gerade noch ein gutes Dutzend übrig geblieben.

Diese knapp 150 landwirtschaftlichen Betriebe, mit meist einer Großfamilie im Hintergrund, sind am „Verschwinden“. Diese Großfamilien, die auf dem Dorf lebten, arbeiteten, zur Kirche gingen, heirateten, neue Familien gründeten, starben, waren neben den wenigen Handwerkern, Händlern und anderweitig Erwerbstätigen über Jahrhunderte die prägende soziale Gemeinschaft für das Dorfleben.

Im Gegenzug hat sich die Anzahl der Haushalte mehr als verdoppelt. Arbeit im Dorf finden derzeit nur eine ganz beschränkte Anzahl von Menschen. Der Großteil pendelt täglich zu seinem Arbeitsplatz.

Die Staudenbahn war über Jahrzehnte der Weg zur Arbeitswelt. Heute steht nur noch ein eingeschränkter öffentlicher Nahverkehr zur Verfügung. Die Arbeitswelt erfordert für jeden Arbeitnehmer individuelle Lösungen hinsichtlich Zeit und Standorte.

An dieser Schwelle setzt unsere Stärken- /Schwächenanalyse an, die bis Ende Januar 2010 von den Arbeitskreisen erarbeitet wurde. Anschließend wurden bis Ende April 2010 daraus die Zieldefinitionen erarbeitet.

Ergebnisse der Priorisierung vom 3. Dorfabend am 8.7.2011

Maßnahmen, die beide Ortsteile betreffen:

Maßnahmen, die beide Ortsteile betreffen

Maßnahmen, die Mittelneufnach betreffen:

Maßnahmen, die Mittelneufnach betreffen

Maßnahmen, die Reichertshofen betreffen:

Maßnahmen, die Reichertshofen betreffen

Hier das Ergebnis der Umfrage (Maßnahmenbeschreibungen – Oktober 2010):

Ergebnis der Umfrage

Dokumentation der Arbeitskreise:

Dokumentation der Arbeitskreise

Kontakt

Gemeinde Mittelneufnach
Alpenstrasse 10
86868 Mittelneufnach

Tel.: 0 82 62 / 96 93 - 0
Fax: 0 82 62 / 96 93 - 3
Email: info@mittelneufnach.de

Anfahrt

Anfahrt
Real West e.V.
Mitfahrzentrale für Mittelneufnach
Landratkreis Augsburg
Augsburg Tourismus